Fledermaus Exkursion im N2000 Gebiet Grosbous-Seitert

Les chauve-souris dans la zone N2000 Grosbous-Seitert

Im Rahmen der Entwicklung des COVID-19 kann es sein, dass verschiedene Veranstaltungen abgesagt wurden. Wir raten Ihnen, sich im Voraus beim Veranstalter der jeweiligen Aktion zu melden. Bitte respektieren Sie auch die von der Regierung vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen.

******

En raison de l’évolution du COVID-19, nombreux évènements ont été annulés. Nous vous recommandons de contacter l’organisateur de l’activité avant de vous y rendre. Merci de respecter également les mesures de sécurité du gouvernement.

 

 

Während einer spätabendlichen Exkusrion mit C. heidt wollen wir die Tiere mit einem speziellen "Bat-Detector" aufspüren, ihre Flugkünste beobachten und mit Vorurteilen rund um die kleinen Nachtschwärmer aufräumen. Maximale Teilnehmerzahl: 20. Die Veranstaltung ist kostenlos. Sprache: Lëtzebuergesch. Anmelden bis: 01.07.

Nächste Haltestelle: Grosbous, Kiirfënt

Organisation: COPIL Natura 2000 Atert-Warkdall (www.attert.com)

Kontakt: Dan Petry, 26 62 08 08 27, natura2000@attert.com

**************

Lors d'une excursion avec C. Heidt, nous voulons traquer les animaux à l'aide de "bat-detector" spéciaux, observer leurs aptitudes de vol et démystifier certains des préjugés qui entourent les chauves-souris. Nombre maximal de participants: 20. L'évènement est gratuit. Langue: Lëtzebuergesch. Inscirption jusqu'au: 01.07.

Arrêt à proximité: Grosbous, Kiirfënt

Organisation: COPIL Natura 2000 Atert-Warkdall (www.attert.com)

Contact: Dan Petry, 26 62 08 08 27, natura2000@attert.com

 

Dernière mise à jour