Textilfarbstoffe aus der Natur nachhaltig - umweltfreundlich

Kursleiterin: Dr. Fabienne Meiers

Nachhaltige Farbstoffe finden sich überall in der Natur. Sie sind ungiftig, einfach in der Anwendung, dauerhaft und bieten ein harmonisches und eindrucksvoll brillantes Farbspektrum. Wir lernen die verschiedenen Pflanzen, Tiere und Insekten kennen, die sich zum Färben von Textilien eignen, und tauchen ein in die Geschichte natürlicher Farbstoffe seit der Steinzeit.

Gebeizt und gefärbt wird wahlweise ein Woll- oder >Seidentuch oder ein selbst mitgebrachtes Textilstück. Nach Belieben kann dieses Tuch auch mit Mustern in Batik- und Shibori-Technik verziert werden.

Mittwoch 30.09. 14-18 Uhr

Treffpunkt: Biodiversum

max. 8 Personen

Teilnehemergebühr 35€

Mitbringen: 1 Handtuch, ein Textilstück aus Naturmaterial von max. 50g, vorzugsweie tierische Fasern

Anmeldung per Telefon +352 24756-531 bis 14.09.2020

Zahlung auf das Konto LU07 1111 0089 0982 0000 CCPL von "natur&ëmwelt asbl" Verwendungszweck "NH Textilfarbstoffe"

Dernière mise à jour