Die Asiatische Hornisse (Vespa velutina nigrithorax)

Auteur
ANF
Date de parution
26/11/2020
Date de parution
novembre 2020
Editeur
ANF
Die Asiatische Hornisse (Vespa velutina nigrithorax)
Die Asiatische Hornisse (Vespa velutina nigrithorax)
Langue : Allemand
Pdf - 2,72 Mo - 2 page(s)

Eine Gefahr für die Honigbiene ?

 

Die Asiatische Hornisse gilt als Räuber von Honigbienen sowie anderen Bestäubern, indem sie ihrer Beute vor deren Stock auflauert und diese im Flug ergreift.

Anders als bei der Europäischen Hornisse, haben einheimische Bienen bislang keine Abwehrmechanismen gegenüber der Asiatischen Hornisse entwickelt.

Vor allem im Spätsommer können Bienenvölker daher vermehrt durch die Präsenz der invasiven Art beeinträchtigt werden.

Für Bienen und andere Bestäuber, deren Bestände bereits aufgrund von Pestizideinsatz, Varroabefall  und der Verarmung der Landschaft geschwächt sind, könnte die Etablierung der Asiatischen Hornisse in Luxemburg das Problem des Bienen- und Insektensterbens zusätzlich verstärken. Über die tatsächlich vorhandenen Auswirkungen der Asiatischen Hornisse auf Honigbienen und andere Bestäuber herrscht derzeit jedoch noch Uneinigkeit.

Dernière mise à jour