Agenda

22 résultat(s) trouvé(s) Voir en premier:
    • Bous
    • Type(s): Activités
    Die Gemeinde Bous verfügt über die meisten Kopfweiden Luxemburgs. Um die Bäume nachhaltig zu pflegen werden einige einmal jährlich zusammen mit der Umweltkommission zurückgeschnitten. Umweltkommission Gemeinde Bous (Robi Bour: 23 69 99 18 / robert.bour@education.lu) Normal 0 21
    • Uebersyren
    • Type(s): Activités
    Entbuschungsarbeiten rund um die Zugvogelberingungsstation. natur&ëmwelt Ieweschte Syrdall (Jim Schmitz: 621 293 695 / j.p.schmitz@naturemwelt.lu) & Biologesch Statioun - Naturzenter SIAS Allgemeine Informationen zu den « Chantiers nature » Die Anmeldung zu den Aktivitäten ist obligatorisch, die jeweilige
    • Leudelange
    • Type(s): Activités
    Zurückschneiden der Hecken und Entbuschen im Bongert. natur&ëmwelt Leideleng-Recken (Marianne Thiry: 621 31 43 79 / m.thiry@naturemwelt.lu) Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE
    • Uebersyren
    • Type(s): Activités
    Entbuschungsarbeiten rund um die Zugvogelberingungsstation. natur&ëmwelt Ieweschte Syrdall (Jim Schmitz: 621 293 695 / j.p.schmitz@naturemwelt.lu) & Biologesch Statioun - Naturzenter SIAS Allgemeine Informationen zu den « Chantiers nature » Die Anmeldung zu den Aktivitäten ist obligatorisch, die jeweilige
    • Uebersyren
    • Type(s): Activités
    Entbuschungsarbeiten rund um die Zugvogelberingungsstation. natur&ëmwelt Ieweschte Syrdall (Jim Schmitz: 621 293 695 / j.p.schmitz@naturemwelt.lu) & Biologesch Statioun - Naturzenter SIAS Allgemeine Informationen zu den « Chantiers nature » Die Anmeldung zu den Aktivitäten ist obligatorisch, die jeweilige
    • Dudelange
    • Type(s): Activités
    Entbuschen und Mähen eines artenreichen Trockenrasens. natur&ëmwelt Haard (Claudine Felten: 29 04 04 304 / 621 388 391 / c.felten@naturemwelt.lu) Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

    • Uebersyren
    • Type(s): Activités
    Entbuschungsarbeiten rund um die Zugvogelberingungsstation. natur&ëmwelt Ieweschte Syrdall (Jim Schmitz: 621 293 695 / j.p.schmitz@naturemwelt.lu) & Biologesch Statioun - Naturzenter SIAS Allgemeine Informationen zu den « Chantiers nature » Die Anmeldung zu den Aktivitäten ist obligatorisch, die jeweilige
    • Luxembourg
    • Type(s): Exposition
    La biologie des oiseaux cache d'innombrables secrets qui seront révélés dans l'exposition "Geckeg Vullen" qui aura lieu du 11 octobre 2019 au 7 juin 2020 au Musée national d'histoire naturelle à Luxembourg-Grund. L'exposition sera
    • Kockelscheuer
    • Type(s): Atelier
    Stoffwindel Beratung mit Jessy. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt, Kinder sind willkommen. Unkostenbeitrag von 25€. Anmeldung ist erforderlich bis zum 14. Januar. Nächste Haltestelle: Kockelscheuer, Patinoire Organisation: natur&ëmwelt asbl Kontakt: 29 04 04 1, secretariat@naturemwelt.lu
    • Bettembourg
    • Type(s): Activités
    Aufbau einer "Gartenarche" aus Heckenschnitt als Unterschlupf für Igel, Wiesel und Hermelin. Kaffeepause gegen 10.30 Uhr. Nach 14.00 gemeinsames Mittagesessen. Anmeldung unbedingt erforderlich. natur&ëmwelt Beetebuerg-Monnerech-Réiserbann (Conrad Eugène: 621 77 90 10 / eugene
    • Bigonville
    • Type(s): Activités
    Pflegearbeiten auf einer 2016 angepflanzten Waldparzelle im Quellbereich des "Schwaerzerbach". natur&ëmwelt Fondation Hëllef fir d'Natur (Michel Frisch: 691 66 43 74 / m.frisch@naturemwelt.lu) Normal 0 21 false false false DE X-NONE X
    • Wintringen
    • Type(s): Activités
    Am Weierbierg in Wintringen sind in den letzten Jahren im Rahmen von LIFE ORCHIS mehrere Flächen entbuscht worden. Zur Entwicklung von Magerrasen müssen noch Teile der Flächen geräumt oder junge Gehölzaustriebe und Gras geschnitten werden. natur&ëmwelt Fondation Hëllef
    • Uebersyren
    • Type(s): Activités
    Entbuschungsarbeiten rund um die Zugvogelberingungsstation. natur&ëmwelt Ieweschte Syrdall (Jim Schmitz: 621 293 695 / j.p.schmitz@naturemwelt.lu) & Biologesch Statioun - Naturzenter SIAS Allgemeine Informationen zu den « Chantiers nature » Die Anmeldung zu den Aktivitäten ist obligatorisch, die jeweilige
    • Graulinster
    • Type(s): Activités
    Am Groeknapp in Graulinster sind in den letzten Jahren im Rahmen von LIFE ORCHIS große Flächen entbuscht worden. Zur Entwicklung von Magerrasen müssen noch Teile der Flächen geräumt oder junge Gehölzaustriebe und Gras gemäht und geräumt werden. natur&ëmwelt
    • Bettembourg
    • Type(s): Activités
    Im Bongert Altenhoven, dem größten Bongert Luxemburgs, wird ein Schnittkurs für verschieden Obstbäume angeboten: Pflanzenschnitt, Erziehungs- und Verjüngungsschnitt. natur&ëmwelt Beetebuer-Monnerech-Résierbann, natur&ëmwelt Fondation Hëllef fir d'Natur, Ad. de la Nature et des Forêts &
    • Type(s): Activités
    Zum 100-jährigen Geburtstag von natur&ëmwelt möchten wir Gewässer auf einer Länge von 100 km von Dreck befreien. Helfen sie uns dieses Ziel zu erreichen! Weitere Informationen werden auf www.naturemwelt.lu veröffentlicht. RDV verschiedene Standorte natur&
    • Diekirch
    • Type(s): Activités
    Orchideen sowie andere Magerrasen sind wahre Hungerkünstler. Um zu gedeihen, brauchen sie aber viel Licht. Damit die seltenen Pflanzen und Insekten überleben können, wird die Orchideenwiese gemäht. Familienfreundliche Aktivität. natur&ëmwelt Nordstad (Béatrice Casagranda: 621 650 470 / comité@naturemwelt-nordstad
    • Type(s): Activités
    Zum Erhalt der heimischen Süßwassermuscheln befindet sich eine Zuchtstation an der Kalborner Mühle. Im Umfeld der Mühle werden Unterhaltsarbeiten durchgeführt. natur&ëmwelt Fondation Hëllef fir d'Natur (Büro Norden: 26 90 81 27 / f.thielen@naturemwelt.lu) Normal 0
    • Luxembourg
    • Type(s): Conférence
    En 2000, François Sarano est chef d’expédition en Afrique du Sud dans le cadre du tournage pour Deep Ocean Odyssey. Cette expédition est une grande première, car pour la première fois, en compagnie de Jean-Michel COUSTEAU et des
    • Luxembourg
    • Type(s): Activités
    Beeindruckende Makroaufnahmen, spannende Geschichten und fundiertes Wissen erwarten den Besucher des Vortrages „Wunder Welt Wiese“ von Roland Günter. Anschließend wird ein Umtrunk im Naturmuseum organisiert. Nächste Haltestelle: Clausen, Rumm Organisation: SNL mit den Partnerorganisationen ABIOL, Amis du MNHNL, ANF, Meco
  1. 1
  2. 2
  3. Page suivante