Agenda

67 résultat(s) trouvé(s) Voir en premier:
    • Remerschen
    • Type(s): Atelier
    Ein Treffen für jeden, der gerne in geselliger Runde Weiden flechten möchte. Zögert nicht dieses alte Handwerk beschnuppern zu kommen und euch darüber zu informieren. Anfänger und Fortgeschrittene sind gebeten sich mindestens 3 Wochen vor dem Termin anzumelden, damit genug
    • Manternach
    • Type(s): Atelier
    Wir steigen ein in die wunderbare Welt vom Sauerteig. Eigenbeteiligung: 20€. Sprache : Lëtzebuergesch, Deutsch. Anmelden bis :19.10.19 Nächste Haltestelle : Manternach, Gare Organisation : Centre Nature et Forêt A Wiewesch Kontakt : Christina Kuhn , 45 71 67, awiewesch@anf.etat.lu
    • Esch-sur-Alzette
    • Type(s): Visite guidée
    Der Escher Déierepark wurde um einen kleinen pädagogischen Bauernhof erweitert. Das Ziel des Bauernhofes ist es alte Rassen zu zeigen. Diese Führung zeigt ihnen das Innenleben des neuen Bauernhofes und macht Sie bekannt mit Konik, Huzule und Poitou… Diese Aktivität
    • Luxembourg
    • Type(s): Exposition
    La biologie des oiseaux cache d'innombrables secrets qui seront révélés dans l'exposition "Geckeg Vullen" qui aura lieu du 11 octobre 2019 au 7 juin 2020 au Musée national d'histoire naturelle à Luxembourg-Grund. L'exposition sera
    • Type(s): Randonnée pédestre Visite guidée
    Pour la 9ème année consécutive, le Parc naturel des deux Ourthes et natur&ëmwelt vous invitent à leur traditionnel week-end de randonnée guidée à la découverte des paysages et du patrimoine ardennais. Samedi 28 septembre : Mousny - La Roche-en-Ardenne
    • Remerschen
    • Type(s): Visite guidée
    Im Naturschutzzentrum Biodiversum erfahren Sie alles über den Haff Réimech, von der ganzen Entwicklung des Moseltals von früher bis hin zur Entstehung der heutigen Lebensräume und Artenvielfalt. Sprache : Lëtzebuergesch, Deutsch. Nächste Haltestelle : Remerschen, Al Schoul Organisation : Centre Nature et Forêt
    • Esch-sur-Alzette
    • Type(s): Excursion
    Pilze sind seit jeher mit einem Hauch von Magie umgeben. Sie dienen als Nahrung, werden zu Heilzwecken oder als Berauschungsmittel verwendet. Im Mittelpunkt des gemütlichen Waldspaziergangs steht die Vielfalt und die Bedeutung der Pilze in den Ökosystemen. Diese Aktivität ist
    • Esch-sur-Alzette
    • Type(s): Activités
    Bereiten Sie Ihren Gemüsegarten für den Winter vor: Wintergemüse auf dem Feld, Lagerung der Ernten, Vorbereitung des Bodens, Ernte von Samen,... Kosten: 15 € / Erwachsener. Anmelden bis :28.09.19 Nächste Haltestelle : Esch/Alzette, Gare Organisation : CIGL Esch (http://ciglesch.lu
    • Esch-sur-Alzette
    • Type(s): Atelier
    Lernen Sie die Grundlagen der Aquarellkunst kennen. Es folgen Kreationen von Naturmotiven. Dieser Workshop läuft über 10 Tage (von 28.09 bis zu 14.12) und ist ab 16 Jahren zu besuchen. Eine künstlerische Ader ist von Vorteil, ist aber
    • Rumelange
    • Type(s): Randonnée cycliste
    Entdecken Sie das Natura 2000 Gebiet bei Esch/Alzette mit dem Mountainbike. Eine Tour von ungefähr 25 km über Stock und Stein. Nur für erfahrene Mountainbiker! Helmpflicht! Diese Aktivität ist kostenlos. Sprache : Lëtzebuergesch, Deutsch, Français. Anmelden bis :13.09.19
    • Manternach
    • Type(s): Atelier
    Bei diesem Spaziergang gucken wir mal hinter die Kulissen der verschiedenen Bäume, um Unentdecktes in und um uns zu entdecken. Anschließend besteht die Möglichkeit einer Waldmeditation. Diese Aktivität ist kostenlos. Sprache : Lëtzebuergesch, Deutsch. Anmelden bis :10.09.19 Nächste Haltestelle
    • Kockelscheuer
    • Type(s): Conférence
    Konferenz mit anschließender Table ronde (Abendveranstaltung) im Beisein von Benni Haerlin und der Plattform Meng Landwirtschaft. Am Tag danach: Feldbegehung und Vortrag von Benni Haerlin mit anschließendem Dialog zwischen Akteuren und anschließendes Mittagessen mit weiterer Möglichkeit zum Austausch. Nächste Haltestelle
    • Steinfort
    • Type(s): Activités Randonnée pédestre
    Marche gourmande alternative avec dégustation de produits bio, locaux, saisonniers et activités à chaque station. Marché des prodcuteurs de la région et concert à l'arrivée à la "Al Schmelz" de Steinfort. Départ au Centre d'accueil Mirador à Steinfort, toutes les 20
    • Type(s): Atelier
    Vermutlich hat der eine oder andere bereits schon mal eine Sense in der Hand gehabt und damit versucht Gras zu mähen. Dann aber wurde die Sense nach einigen ersten Versuchen wieder entnervt in die Ecke zurückgestellt in der man die
    • Kockelscheuer
    • Type(s): Atelier
    Stoffwindel Beratung mit Jessy. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt, Kinder sind willkommen. Unkostenbeitrag von 25€. Anmeldung ist erforderlich bis zum 14. Januar. Nächste Haltestelle: Kockelscheuer, Patinoire Organisation: natur&ëmwelt asbl Kontakt: 29 04 04 1, secretariat@naturemwelt.lu
    • Remerschen
    • Type(s): Visite guidée
    Komm, ich erzähle dir etwas. Es war einmal... so beginnen viele Geschichten. Heute beginnen wir 7 Mal auf diese Weise. Lassen Sie sich überraschen. Nächste Haltestelle : Remerschen, Al Schoul Organisation : Centre Nature et Forêt Biodiversum Kontakt : Muriel Nossem , 23609061, biodiversum
    • Steinfort
    • Type(s): Visite guidée
    Besichtigung der Zeitzeugen der Industriegeschichte in Steinfort. Der Rundgang führt durch das Gebiet wo früher Eisen geschmolzen, Naturstein abgebaut und Bauziegel hergestellt wurden. Die Eisenbahnlinie “Attertlinn“ trieb die allgemeine Entwickelung von Steinfort voran. Sprache : Lëtzebuergesch, Deutsch. Anmelden bis :04.09
    • Esch-sur-Alzette
    • Type(s): Activités
    Bei einer gemeinsamen Waldputzaktion, halten wir das Naturschutzgebiet sauber und kämpfen aktiv gegen das Abfallproblem und dessen Konsequenzen. Zum Schluss erhalten die Teilnehmer eine vom Förster persönlich unterzeichnete Urkunde. Bitte wetterbeständige Kleidung anziehen. Diese Aktivität ist kostenlos. Sprache : Lëtzebuergesch, Deutsch
    • Martelange
    • Type(s): Activité de nuit
    Der Erlebnisabend setzt sich zusammen aus einem wissenschaftlichen Teil mit viel Wissenswertem über Rotwild, einem Einblick in die Fauna des Naturparks Forêts d'Anlier/Haute-Sûre. Anschließend fahren wir in den Wald "Forêt d'Anlier". Eigenebeteiligung: 5 Euro
    • Remerschen
    • Type(s): Visite guidée
    Entdecken Sie wie die Natur und Tiere aus diesem ehemaligen Baggergebiet ein einzigartiges Paradies geschaffen haben. Sprache : Lëtzebuergesch, Deutsch. Nächste Haltestelle : Remerschen, Al Schoul Organisation : Centre Nature et Forêt Biodiversum Kontakt : Biodiversum , 23609061, biodiversum@anf.etat.lu **************** Venez découvrir comment
  1. Page précédente
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. Page suivante